Le Püüp...
Alles Gute für 2014 und bis bald bei der ÖWR!

Rettungsschwimmer am Turm im Stadionbad

Willkommen bei der ÖWR Wolfsberg!

Die ÖWR Wolfsberg ist die größte Einsatzstelle der ÖWR im Lavanttal. Unsere rund 80 aktiven und 220 unterstützenden Mitglieder helfen jeden Tag dabei, unsere Gewässer sicherer zu machen. Bei unseren Schwimmkursen lernen Kinder und Erwachsene schwimmen. Ab 13 kannst Du Rettungsschwimmer werden! Mit 18 dann Taucher, Wildwasserretter und Schiffsführer. Komm zu uns, wir freuen uns auf Dich!

Ein Himmel voller Geigen…

23. Juni 2014

Die ÖWR Wolfsberg gratuliert Jutta und Benedikt herzlichst zum Einlaufen in den Hafen der Ehe! Mögen euch viele, viele glückliche Jahre beschieden sein!

Die Trauung fang am Freitag, 20. Juni in Klagenfurt/Pörtschach statt. Ehrensache, dass sich die KameradInnen von der Wasserrettung tatkräftig für das Gelingen des Festes einbrachten.

Ein Hoch dem Brautpaar!

  • News
  • Kommentare deaktiviert

Achtung, die Schwimmkurse starten bald!

23. Juni 2014

Wasserratten aufgepasst!

Wer einen fundierten Schwimmkurs absolvieren möchte oder seine Fertigkeiten auffrischen mag, ist bei uns bestens aufgehoben!

Hier alle Termine 2014:

Anfängerschwimmkurs:
Stadionbad Wolfsberg: von 7. bis 18. 7., vormittags.
Freibad Reichenfels:  von 7. bis 18. 7., ebenfalls vormittags.
Einzelkurse auf Anfrage!

Nähere Infos und Anmeldung bei Elisa Röll, Tel. 0664/23 00 359, jugend@oewr-wolfsberg.at
bzw. hier

 
Rettungsschwimmkurs:
Stadionbad Wolfsberg: von 15. bis 25. 7., nachmittags/abends
Treffpunkt am ersten Kurstag um 18 Uhr vor dem ÖWR Büro im Bad!

Nähere Infos hier

  • News
  • Kommentare deaktiviert

Tauchunfall-Übung mit dem Roten Kreuz

31. Mai 2014

Am 24. Mai fand eine gemeinschaftliche Übung mit dem Roten Kreuz statt, sie bestand aus 2 Teilen.

Der erste Teil war ÖWR-intern, hier ging es um das Trainieren mit den drei verschiedenen Rettungsbooten der Region. Die Schiffsführer und Bootsbesatzungen  übten das Bergen von Personen im fließendem Gewässer.
Der zweite Part am Nachmittag erfolgte mit dem Roten Kreuz, hier ging es um das Thema Tauchunglück. Nach einer theoretischen Einweisung  durch Heinz Vollmer zum Tauchunfall, dessen Entstehen und der Ersten Hilfe, ging es mit den KollegInnen des RK auf die Boote und wir übten mit ihnen gemeinsam das Bergen und die Erstversorgung der verunfallten Taucher.

  • News
  • Kommentare deaktiviert

Großübung in Unterkärnten

6. April 2014

Bei einer Großübung am 4. April waren rund 60 Personen von 13 Einsatzstellen aus ganz Kärnten  vertreten – natürlich war auch ein Team der Wolfsberger Wasserrettung dabei.
Das Bundesheer nahm von 10 bis 15.30h mit dem Hubschrauber Alouette 3 an der Übung teil, zusätzlich hatte die Wasserrettung 5 Boote unterschiedlicher Bauform zur Verfügung.

Die Übung wurde in 2 Hauptbereiche aufgeteilt:
Arbeiten auf und in der Drau und die Zusammenarbeit mit dem Bundesheer-Hubschrauber – Retten von Personen aus einem gekenterten Boot. Die  Herausforderung in diesem Teil der Übung war zum Einen die Drau selbst mit hoher Fließgeschwindigkeit, was ein Bergen von Personen aus dem Wasser sehr erschwert und zum Anderen die durch den Hubschrauber entstehenden extremen Bedingungen.

Teil 2 der Übung fand in der Lavant im Bereich der alten Eisenbahnbrücke statt. Der Übungsbereich zeichnete sich durch ein steil abfallendes Ufer und durch sehr hohe Strömungs-Geschwindigkeiten aus. Hier wurde vor allem das sichere Bewegen im und zum Wasser und der Einsatz unserer Sicherheits- und Bergeausrüstung  bzw. das Bergen von Verletzten über das steile Ufer geübt.

Die Übung war gleichsam die Feuertaufe für den neuen Katastrophen-Hilfsdienst-Zug, der zukünftig von Kärnten aus innerhalb weniger Stunden österreichweit in den Einsatz geschickt werden kann. Spezialisiert ist man vor allem auf Hochwasser, gestartet wird Ende April.

Durch die Schauübung sollte neben dem Training diverser Fertigkeiten vor allem das Interesse der Bevölkerung für die ÖWR geweckt werden. Daher war tagsüber auch ein Infostand aufgebaut, an dem sich die ZuschauerInnen über die Aufgaben und Arbeitsweise der ÖWR informieren konnten.
Was uns besonders freut: Es gab breites mediales Echo.
Die Kleine Zeitung war exklusiv für eine Reportage vor Ort und auch der ORF griff das Thema auf!

  • News
  • Kommentare deaktiviert

Jahreshauptversammlung: Ausblicke und Abschiede

15. März 2014

Rund 40 Personen fanden sich bei der Jahreshauptversammlung am 8. März ein.

Es  konnte nicht nur ein beeindruckender Leistungsbericht des Vorjahrs vorgelegt werden, auch der Ausblick auf die Saison 2014 war vielfältig. Auf der Tagesordnung stand weiters die Neuwahl des Vorstands.

Eine große Änderung gab es nur bei der Position des Kassiers: nach 32 Jahren beendete unser Manfred Sapper seine Kassiertätigkeit und wurde für seine Verdienste entsprechend geehrt. In einer bewegenden Abschiedsrede ersuchte er in eindringlichen Worten die Vertreter der Öffentlichkeit, die Arbeit der Österreichischen Wasserrettung nicht nur zu würdigen, sondern auch für die finanzielle Besserstellung zu sorgen.

Wir danken dir herzlich für deine Unterstützung über Jahrzehnte, lieber Manfred!

 

Einsatzstellenleiter DI Florian Babic konnte neben vielen Mitgliedern unserer Einsatzstelle auch folgende Ehrengäste begrüßen:
Bürgermeister Schlagholz, Stadtwerke-Chef Ing. Rabensteiner, Bezirkspolizeikommandant Hauser und seitens der ÖWR den Ehrenpräsident Mag. Huber und Landesleiter Kernjak, der den Wolfsberger Kameraden für ihre ständige Einsatzbereitschaft dankte und auf deren Bedeutung im KHD-Zug der Wasserrettung Kärnten verwies.

  • News
  • Kommentare deaktiviert

Einladung zur 49. ordentlichen Jahreshauptversammlung (Vereinsjahr 2013) der Einsatzstelle I/10 Wolfsberg

10. Februar 2014

Samstag, den 08. März 2014;  Beginn 18.00 Uhr; Reart St. Stefan

 

Tagesordnung:

1. Begrüßung durch den Einsatzstellenleiter
2. Bericht des Einsatzstellenleiters
3. Berichte aus den Referaten
4. Bericht des Kassiers
5. Bericht der Rechnungsprüfung
6. Entlastung des Vorstandes
7. Neuwahl des Vorstandes
8. Ehrungen
9. Vorschau 2014
10. Ansprachen der Ehrengäste
11. Allfälliges

 

Anträge und Wahlvorschläge an die Jahreshauptversammlung müssen spätestens 14 Tage vor der Versammlung in schriftlicher Form bei der Einsatzstelle Wolfsberg eingebracht werden.

 

Im Anschluss an den offiziellen Teil laden wir Euch zu einem Abendessen ein. Wir freuen uns auf Euer Kommen!

 

Liebe Grüße,
DI(FH) Florian Babic
(Einsatzstellenleiter)

  • News
  • Kommentare deaktiviert

Dreikönigs-Schwimmen in der Lavant

12. Januar 2014

Am 6. Jänner 2014 veranstaltete unsere Einsatzstelle Wolfsberg das erste Dreikönigs-Schwimmen in der Lavant. Auf Einladung in der Region Unterkärnten kamen die KollegInnen aus St. Ändrä gerne zu unserem Nachtschwimmen in Wolfsberg.

Geschwommen wurde im Bereich Hammerbrücke bis Radelstegbrücke in Wolfsberg, Start war um 18 Uhr.
Die SchwimmerInnen begaben sich mit Fackeln ausgerüstet ins kühle Nass.

Insgesamt nahmen ca. 20 Personen teil.

Die Reaktionen zu diesem Nachtschwimmen waren von allen SchwimmerInnen und an Land gebliebenen ZuseherInnen durchwegs positiv, wie Benedikt Babic berichtet!

  • News
  • Kommentare deaktiviert

Sicherheitstag in Bad St. Leonhard

30. September 2013

Unsere Wolfsberger Wasserrettung, vertreten durch Franz Orieschnig sowie Florian und Benedikt Babic, war Ende September beim Sicherheitstag 2013 in Bad St. Leonhard vor Ort.

Dort konnten wir zahlreiche Fragen beantworten und auch bei den ganz jungen Gästen mit dem mitgebrachten Einsatz- und Anschauungsmaterial Interesse wecken!

  • News
  • Kommentare deaktiviert

Nachtschwimmen in der Mur

25. September 2013

Die Fließwasserretter der Einsatzstelle Wolfsberg nahmen am Nachtschwimmen in der Mur in Graz teil, wie Benedikt Babic berichtet:
Im Zuge einer Ausbildungsmaßnahme der Wasserrettungs-Landesverbände Steiermark und Oberösterreich fand ein nächtliches Schwimm-Training in der Mur statt.

Dazu wurden auch die Wolfsberger Fließwasserretter eingeladen, welche gerne teilnahmen. Im Beisein von Bundes-Wildwasser-Referent Dr. Berger und dem steirischen Landesreferenten stiegen unsere Wolfsberger - Benedikt und Florian Babic, Lukas Eder, Heinz Vollmer und Michael Weinberger - in die finstere Mur und absolvierten die vorgesehene Strecke problemlos.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  • News
  • Kommentare deaktiviert

Die Schwimmkurse starten in Kürze!

19. Juni 2013

Der Sommer ist da: Anfänger-Kurse der Wasserrettung Wolfsberg machen auch Ihr Kind zum begeisterten Schwimmer! Weiters gibt es Einzeltraining auf Anfrage.
Professionelle Schwimmkurse machen Sinn: Neben dem Erlernen der korrekten, kräftesparenden Schwimmtechnik wird das richtige Verhalten im Wasser vermittelt. Die Wasserrettung Wolfsberg verfügt über langjährige Erfahrung im Unterrichten von Anfängern und Kindern. Buchen Sie jetzt einen Kurs – denn die Sommerferien stehen vor der Tür!


Die Termine für Kinder-Gruppenschwimmkurse 2013:

8.7. – 19.7. (immer Montag bis Freitag)
Vormittag: Stadionbad Wolfsberg, Nachmittag: Freibad Reichenfels

22.7. – 2.8. (immer Montag bis Freitag)
Vormittag: Stadionbad Wolfsberg, Nachmittag: Freibad Reichenfels

Teilnahme für Kinder ab 5 Jahren möglich.
Kosten: Kurs Wolfsberg € 70.-, Kurs Reichenfels € 85.-
Sie wollen selbst Ihren Schwimmstil verbessern? Sie möchten schon lange schwimmen lernen, aber nicht vor den Augen diverser ZuschauerInnen? Dann sind Sie ebenfalls bei der ÖWR Wolfsberg richtig! Wir bieten auch maßgeschneiderte Einzelschwimmkurse für Erwachsene an. Termine und Kosten auf Anfrage!

 

Anmeldung und weitere Information zu allen Kursen: Elisa Röll, Tel. 0664/2300359.

  • News
  • Kommentare deaktiviert

Nächste Einträge »